Durchschnittlich benötigt jeder
Student 794 Euro im Monat

So finanzieren junge Akademiker das Leben an der Uni


Eine halbe Million Erstsemester beginnen jährlich mit dem Studium an einer deutschen Uni oder Fachhochschule. Jeder von ihnen fragt sich: Wie finanziere ich mein Studium? Hier kommen ein paar Antworten.

Das Deutsche Studentenwerk hat nachgerechnet: Im Durchschnitt benötigt jeder Student in Deutschland pro Monat 794 Euro. Der größte Anteil geht für Miete (298 Euro), Essen (165 Euro) und Verkehrsmittel wie das Auto (82 Euro) drauf.

Die Summe klingt hoch, doch sie ist zu stemmen – und es bleibt sogar etwas übrig. Laut Studentenwerk verfügt jeder Student über 864 Euro. Heißt: ein Plus von 70 Euro am Monatsende.

Wie kommen Studenten an Geld?

87 Prozent werden von ihren Eltern mit durchschnittlich 476 Euro unterstützt. Zwei Drittel jobben nebenher und verdienen dabei 323 Euro. Fast jeder Dritte erhält Bafög – im Durchschnitt 443 Euro.

Egal, woher das Geld fürs Studium kommt: Mit Produkten der Volkswagen Bank GmbH kann jeder Student seine Finanzen regeln.

Egal ob Jurist, Philosoph oder BWLer – Die Frage nach der Finanzierung des Studiums muss jeder Student für sich beantworten.

Bargeldlos bezahlen. Kein Problem mit der kostenlosen VISA Card pur.

Das kostenlose Girokonto

Ein Girokonto ist für jeden Studenten ein Muss. Bafög oder Gehalt werden überwiesen, Miete, Strom und andere Fixkosten abgebucht. Für das Girokonto der Volkswagen Bank GmbH müssen Schüler, Auszubildende und Studenten von 18 bis 27 Jahren nichts bezahlen. Die Volkswagen VISA Card pur gibt es kostenlos dazu.

Carsharing mit Quicar

Wer ein Auto fahren, aber nicht besitzen möchte, für den ist Carsharing das Richtige. In der Uni-Stadt Hannover bietet Volkswagen mit Quicar eine eigene Carsharing-Flotte an. Mit der Volkswagen VISA Card und der Volkswagen VISA Card mobil im Quicar-Design hat die Volkswagen Bank GmbH eigene Kreditkarten für Carsharer im Angebot mit vielen Vorteilen.

Mit Quicar sind Studenten in Hannover auch ohne eigenes Auto immer mobil.

Fotos: moodboard/ Alamy; Hero Images Inc./ Alamy; Volkswagen AG

Ihr Browser scheint veraltet zu sein!

Für eine problemlose Darstellung dieser Seite und eine Erhöhung der
Sicherheit Ihres Systems verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.